Chirurgie

Operationen führen wir regelmässig durch. Die Narkose wird mit modernen Narkosegeräten unter permanentem Monitoring durchgeführt. Gerne dürfen Sie Ihr Tier beim Einschlafen und allenfalls in der Aufwachphase begleiten, so dass die Operation möglichst stressarm ablaufen kann. Ist eine Operation geplant, bitten wir Sie, Ihr Tier mindestens 10 Stunden vorher nicht mehr zu füttern. Wasser dürfen Sie jederzeit zur Verfügung haben.

Unter anderem führen wir folgende Operationen bei uns in der Praxis durch:

  • Chirurgische Versorgung von Verletzungen und Abszessen
  • Kastrationen (bei Hündinnen auch videoassistiert)
  • Fremdkörper-Entfernung aus Magen und Darm
  • Entfernung von Tumoren
  • Operationen am Auge (Entropium / Roll-Lid, Ektropium / Hängelid, Lid-Verletzungen/-Tumoren, Nickhautschürze)
  • Operationen von Hernien (Nabelbruch, Zwerchfellriss, Leistenbruch)
  • Operationen am Magen (Magendrehungen, Gastropexie)
  • Operationen an der Harnblase (Harnsteine, Biopsie)
  • Penisamputation beim Kater mit wiederholtem Harngriess

Öffnungszeiten
Mo. 08.00 - 12.00 | 13.30 - 18.00
Di. 08.00 - 12.00 | 13.30 - 19.30
Mi. 08.00 - 12.00 | 13.30 - 18.00
Do. 08.00 - 12.00
Fr. 08.00 - 12.00 | 13.30 - 18.00
Sa. 09.00 - 12.00
Sprechstunde nach Vereinbarung
Tel. 044 954 30 40
Ausserhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie den Notfalldienst unter:
Tel. 0900 144 141
So finden Sie uns: Standort


petplus
FearFree